Direkt zum Inhalt

Besuch bei Pitney Bowes Deutschland GmbH

am 15. Februar 2018

Pitney Bowes ist Weltmarktführer für Lösungen im Bereich Dokumentenverarbeitung, Mail- und Frankiertechnik. Das kundenorientierte Vertriebs- und Dienstleistungsunternehmen ist mit über 3.500 Patenten seit nunmehr 98 Jahren erfolgreich am Markt. Seinen Namen verdankt das Unternehmen den beiden Gründern und Erfindern der Frankiermaschine, Arthur Pitney und Walter Bowes. 1920 wurde dank deren Einsatz der erste Brief per Frankiermaschine freigemacht und versandt. Mit rund 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit wird von Darmstadt aus der Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz bedient und zwar im Verkauf, der Schulung der Kundenmitarbeiter und dem Service vor Ort und bei den Kunden. Hierfür hält man in Darmstadt eine große Anzahl von Maschinen bereit. Die Pitney Bowes Commerce Cloud ermöglicht Unternehmen den schnellen und flexiblen Zugriff auf Lösungen aus der gesamten Geschäftswelt und hilft so dabei, Zielgruppen zu bestimmen, wirtschaftliche Chancen zu eröffnen, die Kommunikation zu fördern, weltweiten Versand zu erleichtern oder Bezahlvorgänge zu überwachen.

Wir wurden sehr herzlich empfangen und die Firmenpräsentation war sehr spannend, sehr informativ und im höchsten Maße beeindruckend.