Direkt zum Inhalt

Werksbesichtigung bei „EVONIK Industries“

14 - 16 Uhr

In Darmstadt, Dolivostraße, Besucherempfang Tor 2

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

Diese Führung gilt einem der Darmstädter Vorzeigeunternehmen, dem früheren Röhm & Haas, die seit dem Jahre 1909 in Darmstadt ansässig sind. Sie erreichten mit der Einführung von PLEXIGLAS einen weltweiten Bekanntheitsgrad. Röhm wurde im Jahre 2007 vom Evonik Konzern in Essen übernommen, einem der führenden Unternehmen in der Sparte Spezialchemie. In vielen Feldern aufgeteilt gehören neben PLEXIGLAS, Schmierstoffe der Zukunft, Hartschaumstoff, der in Flugzeugen und Autos zum Einsatz kommt, sowie Tablettenüberzüge u. a. zum weitgefächerten Produktionsprogramm. Aber überzeugen Sie sich vor Ort am besten selbst.

Zur Teilnahme an der Führung sind aus Sicherheitsgründen folgende Vorgaben zu beachten: Jeder Teilnehmer muss sich durch einen Personalausweis ausweisen. Es muss der vollständige Name jedes Teilnehmers im Vorfeld abgegeben werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Kostenfreie Parkplätze gibt es im eigenen Parkhaus in der Rösslerstraße. Bei der Einfahrt kurz im Besucherbüro anklingeln, dann wird der Schlagbaum geöffnet.

Anmeldungen, bitte bis 22.10.2018, und Führung übernimmt diesmal Hans-Gerhard Klingelmeyer unter der Tel.-Nr. 0151-4238113 oder per eMail: hans.klingelmeyer@fachverband-druck-medien.de

Ich bin zu diesem Zeitpunkt in Reha.

 

FDM Fachverband Druck und Medien

für den Vorstand

Karl-Heinz Thode

Anmeldung

Hier können Sie sich direkt für die Verantstaltung "Werksbesichtigung bei „EVONIK Industries“" anmelden. Bitte achten Sie darauf, dass Sie uns mindestens eine Kontaktmöglichkeit angeben.
Kontaktdaten